Kinder brauchen keinen Knast –
sondern ein liebevolles Zuhause.

Perspektiven schaffen!
durch bessere Nahrungsmittelversorgung
für Aidswaisen in Kinderhaushalten.

Medizinische Grundversorgung in Müllbergsiedlungen

Bitte unterstützen Sie
unsere Projekte.
Mit Ihrer Spende.

Fairer Handel für nachhaltige Armutsbekämpfung.

Gleicher Schulstart für Kinder jeder Herkunft.

WortWeise Spezial: KNAST - Lesung mit Joe Bausch im Haus Wasserburg/ Vallendar

Als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth beugt er sich im Kölner Tatort mit grünem Kittel mürrisch über Leichen. Nach Drehschluss fährt er zurück in sein richtiges Leben: Seit über 25 Jahren arbeitet Joe Bausch als Gefängnisarzt in Werl, einer der größten deutschen Justizvollzugsanstalten. Während ihn Millionen Zuschauer als Pathologen erleben, bekommt kaum einer Einsicht in den Alltag hinter den Gefängnismauern. Dort behandelt Joe Bausch als Gefängnisarzt Serienmörder, Schläger, Dealer, Vergewaltiger und Kinderschänder.

Mehr als 200 von ihnen müssen eine lebenslange Haftstraße verbüßen. Sie erzählen ihm von den dunklen Seiten des Lebens, lassen ihn tief in die Abgründe ihrer Seele blicken.

Persönlich und eindringlich erzählte Joe Bausch am 26. November im Rahmen einer Lesung von einer Welt mit ihren eigenen Regeln, in der alles aufschlägt, was draußen nicht mehr funktioniert und machte die Zuhörer mit der modernen Gefängniswelt bekannt – einer abgeriegelten Welt, die auch die Schieflage unserer Gesellschaft dokumentiert.

Die Einnahmen des Abends gingen an Tatort – Straßen der Welt e.V.