Kinder brauchen keinen Knast –
sondern ein liebevolles Zuhause.

Perspektiven schaffen!
durch bessere Nahrungsmittelversorgung
für Aidswaisen in Kinderhaushalten.

Medizinische Grundversorgung in Müllbergsiedlungen

Bitte unterstützen Sie
unsere Projekte.
Mit Ihrer Spende.

Fairer Handel für nachhaltige Armutsbekämpfung.

Gleicher Schulstart für Kinder jeder Herkunft.

Impfkampagne Cebu

Die in den Central Visayas liegende Insel mit der gleichnamigen Hauptstadt Cebu City, ist neben Manila der zweitgrößte Ballungsraum auf den Philippinen.

Als signifikantes Handelszentrum ist Cebu-City ein Anziehungspunkt für die arme Landbevölkerung der umliegenden Inseln, die in der Hoffnung auf Arbeit zu tausenden in die Stadt drängt. Die meisten von Ihnen finden ein neues Zuhause jedoch nur in einem der zahlreichen Slums rings um die Stadt, wo sie unter äußerst ärmlichen und unhygienischen Bedingungen leben.

Besonders prekär sind die Verhältnisse in den "Müllsiedlungen". Vor allem Kinder ziehen sich hier häufig gefährliche, nicht selten tödlich verlaufende Infektionen zu. In Zusammenarbeit mit German Doctors führt der Tatort-Verein deshalb regelmäßig Tetanus-Impfungen durch und unterstützt die medizinische Grundversorgung der rollenden Klinik von German Doctors in den Slums.