Kinder brauchen keinen Knast –
sondern ein liebevolles Zuhause.

Perspektiven schaffen!
durch bessere Nahrungsmittelversorgung
für Aidswaisen in Kinderhaushalten.

Medizinische Grundversorgung in Müllbergsiedlungen

Bitte unterstützen Sie
unsere Projekte.
Mit Ihrer Spende.

Fairer Handel für nachhaltige Armutsbekämpfung.

Gleicher Schulstart für Kinder jeder Herkunft.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

FAIR HANDELN. BESSER LEBEN

WeltPartner Open am 01.10.2022 in Ravensburg

FAIR HANDELN. BESSER LEBEN

Fairer Handel seit 1988: WeltPartner eG steht für einen Fairen Handel, der weit über die Zahlung fairer Preise hinausgeht.

Als "dwp - dritte-welt partner" gestartet, stellt sich WeltPartner eG heute den großen Herausforderungen in der ganzen Welt. Sie setzen sich für faire Welthandelsstrukturen, für die Förderung von Kleinbauernfamilien und den ökologischen Anbau sowie für die Übernahme von sozialer Verantwortung auch in Deutschland ein.

Am Samstag, 1. Oktober 2022 fand das WeltPartner Open in Ravensburg statt. Eingeladen waren die bundesweiten Weltläden, Projektpartner, Fairhandels-Verbände und viele mehr.

Auf der großen Bühne fanden viele Vorträge statt. Klaus J. Behrendt und Ulrike Thönniges stellten gemeinsam den Tatort-Verein und die Projekte und das besondere Engagement für PREDA vor. Klaus J. Behrendt berichtete über die Vereinsgründung (1998) und die Aktivitäten bis heute. Ulrike Thönniges ergänzte das Engagement für den Fairen Handel.

Hier im Besonderen der 20-jährigen erfolgreichen „MangoMonkeys“ - Kooperation zwischen WeltPartner, PREDA und Tatort-Verein. Erwähnung fand auch die Jecke Fairsuchung – Faires Wurfmaterial für den Karneval. Father Shay Cullen von Preda Foundation, Inc. berichtete über PREDAS Fairhandels-Aktivitäten zur Unterstützungen der indigenen Mango Bauern. Zugunsten von PREDA fand eine Versteigerung durch Klaus J. Behrendt von handwerklichen Unikaten aus Peru statt.

Der Tatort-Verein war mit einem Infostand vertreten. Dort standen Klaus J. Behrendt, Father Shay Cullen, Ulrike Thönniges (Geschätsführung), Cordula Eichel (Projektmanagement) und Emmalyn Liwag-Kotte (Bildungsreferentin Philippinen) den Gästen für Fragen und Auskünfte bereit.

Zahlreiches Infomaterial wurde ausgegeben, sowie zum Probieren viele Preda-Mangoprodukte. Ein Highlight war auch der Info- und Verkostungsstand von Zotter Schokolade. Zotter Schokolade (BIO FAIR GREEN) verarbeitet in vielen seiner feinen Sorten auch die PREDA Mango. Es war ein rundum gelungener Tag.

Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an das ganze WeltPartnerTeam!

Hier gibt es weitere Bilder von der Veranstaltung.