Kinder brauchen keinen Knast –
sondern ein liebevolles Zuhause.

Perspektiven schaffen!
durch bessere Nahrungsmittelversorgung
für Aidswaisen in Kinderhaushalten.

Medizinische Grundversorgung in Müllbergsiedlungen

Bitte unterstützen Sie
unsere Projekte.
Mit Ihrer Spende.

Fairer Handel für nachhaltige Armutsbekämpfung.

Gleicher Schulstart für Kinder jeder Herkunft.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

Kenia: Virtueller Rundgang durch Umoja

EILMELDUNG!!! Lust auf einen Sonntagsspaziergang durch Umoja? Am Sonntag, 18. Oktober 2020 um 17.00 Uhr können Sie an einem virtuellen Rundgang durch das Frauendorf Umoja teilnehmen.

Rebecca Lolosoli wird durch das Frauendorf führen und erzählen. Sprache Englisch.

Um teilnehmen zu können, muss man sich bis spätestens Freitag, den 16.10.2020 unter folgendem Link registrieren lassen: bit.ly/FreeVirtualUmoja

Am Samstag, 17.10.2020 und auch noch am Sonntag, 18.10.2020 erhalten alle, die sich registriert haben, den Zugangscode an ihre Email-Adresse zugestellt.

Dieser Code wird dann am Sonntag, 18.10.2020 um 17:00 Uhr nur angeklickt und man nimmt teil.

Durchgeführt wird der virtuelle Rundgang von Sinja Stötzner aus Nairobi. Sinja stammt aus Süddeutschland und lebt nun in Nairobi. Sie hat dort ein kleines Reiseunternehmen gegründet und bietet Kenia-Reisen speziell für Frauen an.

Mehr dazu unter travelwithsinja.com

Eine tolle Gelegenheit Rebecca und ihr Frauendorf kennenzulernen!