Kinder brauchen keinen Knast –
sondern ein liebevolles Zuhause.

Perspektiven schaffen!
durch bessere Nahrungsmittelversorgung
für Aidswaisen in Kinderhaushalten.

Medizinische Grundversorgung in Müllbergsiedlungen

Bitte unterstützen Sie
unsere Projekte.
Mit Ihrer Spende.

Fairer Handel für nachhaltige Armutsbekämpfung.

Gleicher Schulstart für Kinder jeder Herkunft.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt

50 KiTas aus Köln und Umgebung erhielten am 04. Juli das Zertifikat „Nachhaltige KiTa“. Damit gehören sie zu insgesamt 150 KiTas in NRW, die sich diese Auszeichnung im Projekt „Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt“ verdient haben.

Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes übergab die Auszeichnung an die KiTas. Das Bildungs- und Auszeichnungsprojekt unter Leitung des Wissenschaftsladen (WILA) Bonn (www.wilabonn.de) wird von Engagement Global aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit gefördert. Um sich zu zertifizieren, haben die KiTas in den letzten Monaten an Fort- und Weiterbildungen teilgenommen und mit Unterstützung des WILA Bonn konkrete Nachhaltigkeitsziele entwickelt, die sie in ihrer Einrichtung umsetzen. Wir, als Schirmherr dieses tollen Projektes waren natürlich bei der Auszeichnung -vertreten durch Joe Bausch- dabei:
"Wir unterstützen das Projekt „Nachhaltige KiTa“, weil wir damit bereits die jungen Kinder für die Themen Nachhaltigkeit und fairer Handel begeistern können“, so die Schauspieler Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt und Joe Bausch.

Wir gratulieren allen ganz herzlich zur Auszeichnung und sind begeistert von so viel Engagement bei Kindern und Erziehern! Weitere Informationen: wilabonn.de/projekte/811-nachhaltige-kita.

Hier geht es zum Artikel des Kölner Stadtanzeigers.