Kinder brauchen keinen Knast –
sondern ein liebevolles Zuhause.

Perspektiven schaffen!
durch bessere Nahrungsmittelversorgung
für Aidswaisen in Kinderhaushalten.

Medizinische Grundversorgung in Müllbergsiedlungen

Bitte unterstützen Sie
unsere Projekte.
Mit Ihrer Spende.

Fairer Handel für nachhaltige Armutsbekämpfung.

Gleicher Schulstart für Kinder jeder Herkunft.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

Weihnachtsgrüße aus Umoja

Gemeinsam mit dem Freundeskreis Umoja e.V. unterstützen wir mit unterschiedlichen Hilfsprojekten das Frauendorf Umoja und die dorfeigene Schule auch weiterhin und natürlich besonders in Zeiten der Pandemie.

Durch großzügige Spenden konnten das Frauendorf und auch bedürftige Familien mit Lebensmittelspenden unterstützt werden, das ist in Zeiten der Pandemie überlebenswichtig, da viele Einkommensquellen wegfallen. Dafür bedanken wir uns von Herzen bei allen Unterstützern und Spendern.

Wie dankbar die Unterstützung angenommen wird, zeigen die Weihnachtsgrüße, die uns kürzlich von Rebecca und Tom Lolosoli übermittelt wurden:

Von Rebecca Lolosoli, Gründerin des Frauendorfes Umoja:

Im Namen der Umoja Uaso Women Group (UUWG) und der Umoja Muehlbauer Academy (UMA) Gemeinschaften möchte ich diese besondere Gelegenheit zum Abschluss des Jahres 2021 nutzen, um all unseren Spendern und Unterstützern für ihren unermüdlichen Beistand zu danken, den sie uns trotz der schwierigen Zeiten, die durch die Covid-19-Pandemie auf der ganzen Welt entstanden sind, weiterhin großzügig gegeben haben.

Das Dorf Umoja und auch bedürftige Familien aus dem Elternkreis der Umoja Muehlbauer Academy konnte dank des Freundeskreises Umoja e.V. und des Tatort-Vereins e.V. mit Lebensmitteln versorgt werden. Die Frauen/Familien und ihre Haushalte wurden so vor dem Mangel an grundlegenden Dingen bewahrt, der auf die geringeren Einkommensmöglichkeiten zurückzuführen ist. Die Umoja Uaso Frauengruppe führte gut organisierte FGM-Kampagnen durch, baute die Umzäunung der Gärten aus und bot einer Umoja-Frau eine informelle ECDE-Schulung an. Die Schule wurde mit Mahlzeiten, Lehrergehältern, Reparaturen und Wartung des Wasseraufbereitungssystems, Verbesserung der Küche, wachsender P+7-Patenschaften, logistischen Erleichterungen für die Verwaltung, Installation von Sicherheitsbeleuchtung und einem kostenlosen Schultransportsystem unterstützt, um nur einige wenige Punkte zu nennen.

Ihrer Solidarität mit uns ist es zu verdanken, dass die Umoja Uaso Frauengruppe und die Umoja Muehlbauer Academy einen vollständigen Paradigmenwechsel zum Besseren vollzogen hat und Fortschritte macht.
In diesem Sinne möchten wir Ihnen positive Energie schicken und Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden ein frohes Weihnachtsfest wünschen, und möge Gott mit Ihnen sein.

Von Tom Lolosoli, Manager/Koordinator der Umoja Uaso Frauengruppe und der Umoja Muehlbauer Academy:

Ich fühle mich geehrt, dass ich die Gelegenheit habe, unseren Spendern und Interessenvertretern, die ein wesentlicher Bestandteil dessen sind, was uns heute ausmacht, herzliche Dankesworte zu übermitteln.
Die Umoja Uaso Women Group (UUWG) und die Umoja Muehlbauer Academy (UMA) wurden von Ihrer großzügigen Unterstützung angetrieben, die in diesem Teil der Welt einen Unterschied macht.

Jedes Mal, wenn wir einen Meilenstein erreichen, schaffen wir einen Mehrwert für das Geld unserer Spender. Ich wünsche daher unseren großartigen Wohltätern und Interessenvertretern zusammen mit ihren Familien und Freunden ein glückliches, gesundes Leben mit wachsenden Möglichkeiten. Möge dieses Weihnachtsfest das gegenwärtige Jahr auf eine stimmungsvolle Weise beenden und den Weg für ein gesundes und strahlendes neues Jahr bereiten.

Hier die Weihnachtswünsche in der Originalversion (englisch).

Wir bitten auch weiterhin um Spenden für Umoja, damit wir die Familien in der andauernden Pandemie mit dem Nötigsten unterstützen können.

Herzlichen Dank