Kinder brauchen keinen Knast –
sondern ein liebevolles Zuhause.

Perspektiven schaffen!
durch bessere Nahrungsmittelversorgung
für Aidswaisen in Kinderhaushalten.

Medizinische Grundversorgung in Müllbergsiedlungen

Bitte unterstützen Sie
unsere Projekte.
Mit Ihrer Spende.

Fairer Handel für nachhaltige Armutsbekämpfung.

Gleicher Schulstart für Kinder jeder Herkunft.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

20 Jahre Tatort – Straßen der Welt e.V.

Unser Engagement in Uganda

Uganda liegt in Ostafrika und grenzt u.a. an Kenia, Tansania und den Kongo. Die Haupstadt des 41.5 Mio. einwohnerstarken Staats ist Kampala. Präsident der Republik ist Yoweri Kaguta Museveni und Regierunspräsident ist Ruhakana Rugunda. Die Gesamtfläche des Landes beträgt 241.037 km². Uganda ist eins der ärmsten Länder der Welt. Seit 2017 unterstützt der Tatort-Verein den gemeinnützigen Verein Ugomi e.V., der sich für Waisenkinder in Uganda einsetzt.

1 Map

Waisenprojekt

Ugomi e.V. möchte der ausweglosen Situation der Waisenkinder entgegenwirken und den Kindern eine neue Perspektive geben. Seit 2017 unterstützt der Tatort-Verein das Waisenprojekt in Kampala/Uganda.

Zur Detailseite

Bildung

Die von Ugomi e.V. gegründete Life Time School bietet den Kindern Sicherheit und Raum sich zu entfalten. Dort können sie essen, spielen, wohnen und erlernen elementare Grundfähigkeiten wie Lesen und Schreiben.

Zur Detailseite